26.08.2016 • Wir über uns

Grußwort von Wilfried Schmickler

Foto Ilona Klimek

Hochgeschätzte Bielefelderinnen!
Hochgeschätzte Bielefelder!

 

Wenn einem schlechten Witze-Macher rein gar nichts mehr einfällt, dann macht er schlechte Witze über Bielefeld.  Wie oft habt Ihr Euch den Quatsch schon anhören müssen: Die gefälschten Nummernschilder, das Raumschiff von Ashtar Sheran, der Eingang zu Atlantis – kurzum all diesen Blödsinn der sogenannten Bielefeld-Verschwörung, die besagt, dass es Eure Stadt eigentlich gar nicht gibt. Es gibt sie. Ich war da. In der Ravensberger Mulde direkt auf der Wasserscheide zwischen Weser und Ems. In Buschkamp, in Baumheide und in Windflöte. Hier im pulsierenden Herzen von Ostwestfalen-Lippe. In der Stadt der stolzen Arminen, die zu recht den Titel Bundesliga-Rekord-Aufsteiger tragen, hier in der Heimat von Hannes Wader, Ingolf Lück und Oliver Welke.

Seit über zwanzig Jahren habe ich nun schon das große Vergnügen, in Eurer großartigen Stadt zu Gast sein zu dürfen. Und warum? Weil es in Bielefeld so wunderbare Menschen gibt wie die Mitglieder des KULTurVEREINs Bielefeld, die mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit dafür sorgen, dass Menschen wie ich eine Bühne bekommen. Dafür meinen aufrichtigen Dank!

 

Ein Blick in das vorliegende Programm der mittlerweile achten Spielzeit des KULTurVEREINs zeigt, mit wie viel Engagement dieser Verein bei der kulturellen Sache ist. Vielfältig im Angebot, perfekt in der Organisation und dem Gast freundlich. Ich freue mich jedes Mal wie ein Pudding, wenn’s nach Bielefeld geht, oder um es mit einem schlechten, aber ehrlich gemeinten Witz zu sagen: Es gibt nicht viel, worum der Kölner den Bielefelder beneidet, aber der KULTurVEREIN gehört auf jeden Fall dazu. In diesem Sinne: Bielefelderinnen und Bielefelder, kauft Karten und kommet zu Hauf. Ihr werdet die gleiche Erfahrung machen wie ich: Der gute Ruf des Himmels liegt nicht an dem Ort, sondern an den Leuten dort.

Auf eine erfolgreiche Spielzeit 2016/17. Wir sehen uns!
Wilfried Schmickler

Zurück

Kulturverein Bielefeld eV, Breite Straße 24, 33602 Bielefeld, www.kulturverein-bielefeld.de, T 0521 5574066