Empfohlen 

Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen (Stand: 16.05.2020)

Liebe Freunde des Kulturverein Bielefeld,

die Landesregierung hat die stufenweise Wiederaufnahme des Kulturbetriebs in NRW beschlossen.
Den genauen Wortlaut finde Sie hier.

Daraus möchten wir Ihnen folgenden Auszug weiter geben:
"Eine weitere Stufe zur verantwortungsvollen Wiederaufnahme des kulturellen Lebens in Nordrhein-Westfalen wird am 30. Mai erfolgen: Ab diesem Datum soll Kinos sowie kleineren Theatern, Opern und Konzerthäusern eine Wiedereröffnung ermöglicht werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Besuchern gewährleistet werden kann und die Einrichtungen ein Zutrittskonzept für den Einlass sowie das Verlassen der Häuser vorlegen können. Das von den Häusern vorzulegende Zutrittskonzept sieht u.a. vor, dass zwischen haushaltsfremden Besuchern jeweils zwei Sitzplätze freizuhalten sind und Vorkehrungen zum Schutz der im Bühnenbereich tätigen Personen getroffen werden. Zudem soll verstärkt Ordnungspersonal eingesetzt werden, um Menschenansammlungen im Warte- und Pausenbereich zu verhindern."

Aufgrund dieser Veröffentlichung und des vorgelegten Zutrittskonzepts vom Tor 6 Theaterhaus ist es uns nicht möglich die geplanten Veranstaltungen durchzuführen.
Dabei steht der Schutz aller Beteiligten im Vordergrund.

Folgende Veranstaltungen mussten komplett abgesagt werden:

VA 16: Kleinkunstabend am 21.03.2020 im Tor 6 Theaterhaus
VA 17: Der eingebildete Kranke am 29.03.2020 im Stadttheater Bielefeld (nur Abo)
VA 19: Zirkeltraining am 22.05.2020 im Tor 6 Theaterhaus
VA 20: Sven Ratzke am 29.05.2020 im Tor 6 Theaterhaus
VA 15: Helene Bockhorst am 12.06.2020 (Ersatztermin) im Tor 6 Theaterhaus

Tickets für abgesagte Veranstaltungen können bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Das Stadttheater Bielefeld hat die aktuelle Spielzeit vorzeitig beendet. Daher finden aktuell keine Veranstaltungen mehr statt.
Wir sind aber noch in Gesprächen, ob die bereits gebuchten Veranstaltungen zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden können oder
es alternative Regelungen geben kann.
Ansprechpartner sind wir für unsere Abonnenten gegenüber dem Stadttheater. Bitte sehen Sie daher von direkten Anfragen bei der Theaterkasse ab.

Unsere Abonnenten erhalten automatisch eine Erstattung für die ausgefallenen Veranstaltungen.
Sollten weitere Veranstaltungen abgesagt werden müssen, erhalten Sie selbstverständlich auch hierfür eine Erstattung.
Eine Erstattung erfolgt als Gesamtbetrag am Ende der Spielzeit 2019/2020.

Angesichts der dynamischen Lage ist heute keine verlässliche Auskunft für die restlichen Veranstaltungen möglich.

Wir halten Sie über unsere Homepage weiter auf dem Laufenden.

Ein Appell an alle:
Bitte halten Sie sich an die veröffentlichten Regeln und Vorgaben, nur so kann die weitere Verbreitung des Corona-Virus verhindert werden.
Wir begrüßen die aktuellen positiven Entwicklungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kulturverein Bielefeld e.V.

VA 15 - Helene Bockhorst am 12.06.2020 (Ersatzterm...

Ähnliche Beiträge

Newsletter

Newsletter abbonieren

Wir schicken Ihnen regelmäßig Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Abos und Tickets per email zu.


Sie erhalten nun eine Mail mit der Bitte um Bestätigung des Newsletter-Abos.